spirituelle Weisheit für ein entspanntes Leben

Craniosacral Balancing 

In diesem Teilbereich der Osteopathie wird mit sanften Griffen am ganzen Körper gearbeitet, wobei der Schädel (cranium), die Wirbelsäule und das Kreuzbein (sacrum) im Zentrum stehen. Mit sanften Berührungen können Spannungen und Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden. Der craniosacrale Puls (das Pulsieren der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit) wird wieder ins Gleichgewicht gebracht. 

 

 

Die beiden Methoden "spiritual healing" und Craniosacral Balancing lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. So arbeite ich mit craniosacralen Grifftechniken am Körper meiner KlientIn und stelle zusätzlich ein hochschwingendes Kraftfeld zur Verfügung, an dem sich die Körperzellen meiner KlientIn aufladen können. 

Eine Kombi-Behandlung dauert 1 Stunde und kostet 59 Euro. 

Suche

© Barbara Sutrich